Zur StartseiteRubrik Lehrpfade & FreizeitanlagenRubrik Museen & AusstellungenRubrik Werbung & Druck
Rubrik DesignKontakt aufnehmen
Verwendete Materialien
  • HPL
    Oberflächen aus HPL (High Pressure Laminates bzw. Schichtpressstoff) werden u. a. als Küchenarbeitsplatten und Laminat-Fußböden eingesetzt und sind besonders robust.
    Nach der Heiss-Verpressung entsteht eine hygienische, hitzebeständige, widerstandsfähige, stabile, haltbare, resistente, stoßfeste, abriebfeste, kratzfeste und lichtechte Schichtpressstoffplatte, die ohne zusätzliche Lackierung oder Schutzscheibe auskommt. Die Deckschicht besteht aus Melaminharz. Erhöhung der Leichtechtheit mit einem zusätzlichen UV-Schutz!
Wissenswertes über HPL (Stand 1/2006)
HPL Schichtenfolge

  • Kunststoffe
    z. B. Forex, Kömatex, Simopor

  • Aluminium
    Roh-Aluminium, Farb-Aluminium (einbrennlackiert)

  • Holz
    mehrfachverleimtes Sperrholz aus Kiefer oder Buche

  • Glas
    Acrylglas, Makrolon, ESG (Einscheiben-Sicherheitsglas)

  • Papier, Karton
    Drop Paper, Papierbahnen

  • Folien
    Planen, Rollen, Rollo

  • Stoffe
    Banner, Fahnen




Der technische Verarbeitungsprozess ist soweit fortgeschritten, dass auch Ihre vorhandenen Daten oder Dateien Ihres Grafikers übernommen werden können


Angewandte Techniken

  • Digitaldruck
    z. B. bei HPL, Folien, Papier, Stoffen und Planen, handgemalte, digitalisierte Vorlagen

  • Großformatdrucke

  • Folienbeschriftung
    computergeschnittene Folienschriften

  • Siebdruck
    mehrfarbig

  • Spritzen
    konventionell oder Air-Brush

  • Zeichnen
    Strichzeichnungen, Skizzen original oder digitalisiert

  • Malen
    handgemalte Darstellungen original oder digitalisiert

  • Schreiben
    handgeschrieben mit Pinsel, Rapidograph




Diese Seite ist optimiert für
eine Auflösung von 1024x768 pixel
2001-2013 by Michael Weinert